Tod auf Rezept

Hits: 234

Diese topaktuelle Wissenschaftsdokumentation, die heute, am 22.10.2015, um 20.15 zum ersten Mal ausgestrahlt wird, zeigt die teilweise extremen Nebenwirkungen der „Wunderpillen“, welche von der Pharmaindustrie angepriesen und mittels geschickter Lobbyarbeit an den Patienten gebracht wird.

Interessant hierbei ist insbesonderst, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika bereits in den vergangenen Jahrzehnten die schrecklichen Folgen dieses exzessiven Konsums von Psychopharmaka zutage getreten sind; – So werden von internationalen Experten für viele Amokläufe, Suizide und erweiterte Suizide (Familiendramen) sowie anderweitige Gewalttaten diese hochpotenten legalen Drogen verantwortlich gemacht.

Besorgniserregend in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass durch das geplante „Transatlantische Freihandelsabkommen“, kurz TTIP, mit den USA auch noch die letzten nationalen und europaweiten Schutzmechanismen, welche die Patienten bisher wenigstens vor dem Schlimmsten bewahrten, ausgehebelt werden.

Dies trifft natürlich auch auf das CETA – Abkommen mit Kanada zu.

Deshalb sollte man zukünftig in jeder Hinsicht immer gut informiert sein; Aktuelle Insiderinformationen zu diesem Thema und vieles mehr finden Sie unter sowie .

Print Friendly, PDF & Email